Was wünschen Sie sich?

Wir erfüllen Ihre Langlauf-Wünsche

Es gibt einiges zum Auswählen: Klassisch oder Skating, Gruppen- oder Einzelunterricht, Dauer, Methode, Intensität, Pausen, Video, Treffpunkt, Gelände usw. Wir empfehlen, Sie wünschen!

Privatlektion oder Gruppenunterricht

Unsere langjährige Erfahrung zeigt, dass diese Entscheidung von Ihren Zielen abhängt. Wenn Sie möglichst rasch Fortschritte erzielen möchten, eignet sich der Privatunterricht für eine bis vier Personen sehr gut, insbesondere dann, wenn die Kolleginnen und Kollegen einen ähnlichen Einstiegslevel mitbringen. Steht jedoch Spass, Erlebnis in der Gruppe bspw. bei einem Firmenausflug oder Wochenende vom Sportclub im Vordergrund, dürfte der Gruppenunterricht die beste Wahl sein. Lassen Sie uns Ihre Bedürfnisse wissen.

Dauer

Fast immer ist eine Lektion, 55 Minuten, genau dann fertig, wenn die zahlreichen Übungen Wirkung zeigen und wir in den Flow kommen. Dies ist der Moment, in welchem das Fundament für die grössten Fortschritte gelegt werden kann. Deshalb empfehlen wir den meisten Kunden Doppellektionen zu vereinbaren. Darin enthalten ist dann auch eine Videoaufnahme, welche Sie per E-Mail, spätestens 24 Stunden später, mit Feedback erhalten werden.

Methode Einsteiger Skating / Klassisch

Beim Langlaufunterricht für Einsteiger legen wir Wert darauf, dass als Allererstes das Fundament für leichte Fortschritte, die Körperposition, stimmt. Schon hier kommen Elemente vom Lanlgauf, Yoga und Tanz zusammen. Lassen Sie sich überraschen wie rasch Sie die Chef-Position – und somit Ihre schmalen Skis – beherrschen werden. Zu Beginn bleiben wir in der Regel am gleichen Ort, einem flachen Loipenteilstück nicht weit vom Loipeneinstieg Oberwald entfernt (100 Meter neben dem VOLG und Pische Sport, beim Hotel Tannenhof). Auf Ihren Wunsch starten die Lektionen auch direkt beim Ticket-Haus mit Umkleidekabine vis-à-vis vom Bahnhof Oberwald oder an einer anderen, geeigneten Stelle in einem Nachbardorf. So bleibt am Anfang die Umgebung gleich und wir können uns sehr gut auf die Langlauftechnik konzentrieren. Der Unterricht ist sehr systematisch gestaltet, damit wir rasch Sicherheit und Spass erleben können. Wir starten mit der optimalen Körperposition (in der Folge Chefposition genannt )und gewöhnen uns bereits die Gewichtsverlagerung – zu Beginn noch ohne Skis – an. Damit die Chefposition rasch ins Muskel-Memory übergehen kann, geben wir Ihnen auch ein, zwei Übungen mit, welche Sie zuhause praktizieren können.

Methode Fortgeschrittene Skating / Klassisch

Nachdem eine gute Grobkoordination erreicht ist, können wir Feinheiten und Details erarbeiten. Wir wählen unterschiedliches Gelände aus und legen kleinere Distanzen zurück, um beispielsweise an einen geeigneten Hang, beispielsweise im wunderschönen Pischäwald, zu gelangen. Hier erlernen wir die Technik des Ansteigens und der Abfahrten.

Videoanalyse

Sich selber Langlaufen zu sehen, hilft sehr stark seine Technik zu verbessern. Während unserer Doppellektionen erstellen wir in der Regel ein Video, dass Sie per E-Mail zugestellt erhalten.

Rückmeldung

Am Ende des Unterrichts freuen wir uns über Rückmeldungen. Was hat am besten gefallen, wo haben wir Verbesserungspotenzial?

Der nächste Schritt

Ihre Wünsche und Erwartungen kennenlernen können wir am besten im Gespräch. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wann wir Sie am besten erreichen können.

Unsere Dienstleistungen

  • Skating-Unterricht
  • Klassisch-Unterricht
  • Leçons de ski
  • Cross-Country Lessons
  • Lezioni di sci di fondo
  • Lecciones de esqui de fondo
  • Unterricht auch in Gebärdensprache
  • Unterricht im ganzen Goms möglich
  • Videoanalyse auf Wunsch
Hischier Mathias Langlaufunterricht © 2019.